Jahresbericht 2017

Zusammengefasst und geschrieben von Georges Pfister

104. Jahresbericht

Höhepunkte und Aktivitäten des Vereinsjahres

Mit dem Choral „Mit Gott fang alles an“ haben unsere Bläser das neue Jahr 2017 vor der Dorfkirche begrüsst. Für viele Zuhörerinnen und Zuhörer ist dieser besinnliche Jahresanfang eine Tradition. Das Probenwochenende mit Jenifer Tauder als 2. Instruktorin brachte uns musikalisch und spieltechnisch in die Nähe der Konzertreife. Höhepunkt unseres Konzertes unter dem Thema Himmelskörper, war die Rhapsodie für Soloposaune von Gordon Langford, meisterhaft vorgetragen von Nicolai Hauptmann. Weitere musikalische Kostbarkeiten waren die Fanfare for St. Edmunsbury über die Marienvesper, The Planets, Stardust, Moonlight Serenade, Life on Mars, Fly me to the Moon bis zu den Chorälen, welche die Kurzandacht einrahmten. Die besinnlichen Gedanken gaben uns Pfarrer Dan Holder und Stefan Küng. Simon Lilly übernahm verdankenswerterweise die Sopran-Cornetstimme für den erkrankten Georges Pfister. Ein weiterer Höhepunkt war das Platzkonzert mit der Blaukreuzmusik anlässlich des Dorffestes in Riehen. Leider konnte Michael Büttler wegen einer Schulterverletzung sein Posaunensolo nicht darbieten.

Georges Pfister

Riehen, 12. März 2018

Für den Posaunenchor des CVJM Riehen

Personelles

Vor den Sommerferien, anlässlich des Grillfestes haben sich Urs Lehmann und Stefan Egli als langjährige Mitglieder verabschiedet. Urs war Kassier und tritt aus beruflichen Gründen aus. Stefan war ehemaliger Präsident und Ausbildungs-vorsitzender und im Vorstand des MVBB. Er will sich fortan dem Chorgesang widmen. Wir danken ihnen beiden für ihren Einsatz zum Wohl des Posaunenchores und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude auf ihrem weiteren Lebensweg.

Anlässe

01.01.2017
Jahresanfang vor der Dorfkirche
04.01.2017
Beerdigungsgottesdienst von Rita Junck
28.01.2017
Probenwochenende mit Mitwirkung von Jennifer Tauder
29.01.2017
Gottesdienst in der Kornfeldkirche und zweiter Probetag
18.02.2017
1. Jahreskonzert in der Dorfkirche
19.02.2017
2. Jahreskonzert in der Michaelskirche
01.04.2017
2 Geburtstagsständchen zum 80. Geburtstag für ehemalige, langjährige Mitspieler: Gerold Schmiedlin (ehemaliger Kassier) und Walter Bammerlin (ehemaliger Präsident des Posaunenchores)
27.04.2017
Mitgliederversammlung
25.05.2017
Banntag in Bettingen, Platzkonzert zur Eröffnung
11.06.2017
Kirchlifest und Gottesdienst in Bettingen
17.06.2017
Mitwirkung und Ständeli zum Anlass des neuen Kunstführers der Dorfkirche
29.06.2017
Das Sommer-Grillfest findet zum ersten Mal (wegen schlechter Witterung) im Kornfeldsaal statt.
01.08.2017
Mitwirkung an der Bundesfeier mit dem Musikverein Riehen im Sarasinpark
02.09.2017
Platzkonzert einzeln und gemeinsam mit der Blaukreuzmusik am Riehenerfest als Anlass des Musikverbandes beider Basel
23.09.2017
Eröffnung des Jahresfestes und Platzkonzert der Kommunität Diakonissenhaus Riehen
06.10.2017
Ständeli zum 80. Geburtstag von Werner Mory in der Scheune vom Baslerhof in Bettingen. Er spielte 50 Jahre im Posaunenchor und war auch einige Jahre Präsident.
05.11.2017
Gottesdienst in der Dorfkirche anlässlich des Reformationssonntags mit Orgel, Kirchenchor und Posaunenchor
11.11.2017
St. Martin und Räbeliechtli-Umzug am Eisweiher Riehen; trotz Regen kamen 13 Bläser.
03.12.2017
Adventskonzert im Elisabethenheim, Basel
10.12.2017
Gottesdienst zum 2. Advent in der Dorfkirche
25.12.2017
Frühmusik vor der Klinik Sonnenhalde und beim Geissenwägli mit anschliessendem Kaffe und Gipfeli bei Robi
25.12.2017
Einstimmungskonzert zur Kundenweihnacht
31.12.2017
Einspielen für unser Choralspiel zum Jahresanfang vor der Dorfkirche. Nebst den traditionellen Zuhörern waren viele Jugendliche vom europäischen Taizé-Treffen dabei. Kaum ist der letzte Akkord des Chorals verklungen, setzte der Regen ein.

Ausbildung

Mit Beginn des zweiten Unterrichtssemesters übernahm Arne Barfuss das Amt des Ausbildungsverantwortlichen von Stefan Egli. Unterstützt wird er dabei von Sabrina Naas bezüglich Quellenstuerabrechnungen. In beiden Semestern des Jahres 2017 wurden vier Kinder am Kornett unterrichtet. Dabei wurde der Instrumentenunterricht dreier Kinder mit Subventionen der Gemeinde Riehen unterstützt. Der Unterricht findet bei Lehrpersonen des Posaunenchors (Michael Ferner am Kornett), der Musikschule Basel oder bei privaten Lehrern statt. Im Erwachsenenbereich waren mehrere Personen in der Ausbildung. Der Unterricht erfolgte hier bei privat organisierten Lehrern.

Dank

Die zahlreichen Aktivitäten vom Posaunenchor sind nur dank der treuen Unterstützerkreise möglich. Der Posaunenchor bedankt sich herzlich bei allen Gönnerinnen und Gönnern für ihr ideelles und finanzielles Mittragen. Ebenfalls ein grosses Dankeschön gilt der Evang.-Reformierten Kirche Riehen-Bettingen, der Gemeinde Riehen und dem Kanton Basel-Stadt für ihre Subventionen. Ein besonderer Dank geht an unseren Dirigenten Michael Büttler. Mit viel Geduld und Fachwissen macht er uns die Musik zum Erlebnis. Auch dem Präsidenten Willy Gentner, allen Vorstandsmitgliedern und Mitarbeitenden, den Lehrpersonen sowie allen Mitgliedern des Posaunenchors ein ganz grosses Dankeschön für den treuen Einsatz in diesem Vereinsjahr.

Ein besonderer Dank geht an unseren Dirigenten Michael Büttler. Mit viel Geduld und Fachwissen macht er uns die Musik zum Erlebnis. Auch dem Präsidenten Willy Gentner, allen Vorstandsmitgliedern und Mitarbeitenden, den Lehrpersonen sowie allen Mitgliedern des Posaunenchors ein ganz grosses Dankeschön für den treuen Einsatz in diesem Vereinsjahr.

Highlight

Hochzeit von Philipp Bammerlin im Schwarzwald
Elisa Bösch am Konzert
Konzert 2016