Jahresbericht 2014

Zusammengefasst und geschrieben von Georges Pfister

101. Jahresbericht

Höhepunkte und Aktivitäten des Vereinsjahres

Mit dem Choral „Mit Gott fang alles an“ eröffneten unsere Turmbläser das neue Jahr 2014 nach alter Tradition auf dem Turm der Dorfkirche. Die ersten grossen Auftritte waren das Konzert in Dossenbach (D) und in der Dorfkirche. Mit Musik von Claudio Monteverdi, Giovanni Gabrieli, Johann Sebastian Bach, Eric Ball, Evelyn Glennie und vier bekannten Spirituals konnten wir unsere ZuhörerInnen begeistern. Überraschungszugabe war ein Alphorntrio mit Michael Büttler und zwei unserer Posaunisten.

Ein weiterer Höhepunkt bildete der Festgottesdienst im Basler Münster zum Jubiläum „125 Jahre CVJM in Basel“. Es war für uns ein beeindruckendes Erlebnis, in diesem altehrwürdigen Raum die Instrumente klingen zu lassen. Abwechselnd mit einer Band konnten wir den Gottesdienst gestalten. Im Anschluss fand auf der Pfalz ein Apéro mit viel prominenten Gästen statt.

Georges Pfister

Riehen, 18. März 2016

Für den Posaunenchor des CVJM Riehen

Personelles

Salome Kaiser und Tanja Herterich konnten neu als Mitglieder aufgenommen werden. Andreas Kühndorf hat sich erfreulicherweise entschieden, weiterhin im Posaunenchor mitzumachen.


Übers Jahr sind Sebastian Wenk und Urs Hänggi als Musizierende eingestiegen. Nicolai Hauptmann pausiert, da er auswärts sein Studium als Posaunist gestartet hat. Ausbildung: Jungbläser- und Ausbildungsaktivitäten Per Ende des Jahres lernten zwei Kinder beim Posaunenchor Kornett spielen und ein Knabe sowie zwei Erwachsene besuchten den Posaunenunterricht. Michael Ferner (Kornett), Kevin Austin und Daniel Rhyner (beide Posaune) sind als Musiklehrer beim Posaunenchor aktiv. Kevin Austin hat in der Mitte des Jahres Nicolai Hauptmann als Lehrer ersetzt. Einige jüngere Mitspieler besuchen Ausbildungsstunden an der Musikschule Riehen.

Anlässe

01.01.2014
Turmblasen zum Jahresbeginn
01. / 02.02.
Proben-Wochenende
08.02.2014
Konzert in der Evangelischen Pfarrkirche Dossenbach gute Akustik für Posaunen und Bässe, ein gelungenes Konzert.
15.02.2014
Konzert in Dorfkirche Riehen mit gemütlichem Beisammensein im Meierhof
11.05.2014
Muttertagsständeli bei Wohngenossenschaft Hirshalm in Riehen
25.05.2014
Festgottesdienst CVJM Basel im Münster, mit anschliessendem Apéro
29.05.2014
Banntag in Bettingen
15.06.2014
Kirchlifest in Bettingen
03.07.2014
Ständeli bei Theo Bruderer, anschliessend Grillfest bei Robi Bammerlin
24.08.2014
Apérokonzert anlässlich Kornfeldkirchen-Jubiläums
14.09.2014
Musikstafette anlässlich des Hafenfests, mit 2 Solisten sehr wenige Zuhörer
21.09.2014
Bettagsgottesdienst zum Kirchentag in der Dorfkirche
27.09.2014
Mitwirkung am Gottesdienst und Platzkonzert anlässlich des Jahresfests der Kommunität Diakonissenhaus Riehen
11.11.2014
Ständchen am Räbeliechtli-Umzug, St. Martinsfest
07.12.2014
Adventsgottesdienst in der Dorfkirche. Viel Lob für die schöne Musik.
20.12.2014
Adventskonzert auf dem Dorfplatz. „Stille Nacht“ spielten wir zusammen mit BläserInnen der Heilsarmee
25.12.2014
Frühmusik grösstenteils ohne Regen mit anschliessendem Morgenessen bei Robi Bammerlin
25.12.2014
Eröffnung der Kundenweihnacht im Unionssaal
31.12.2014
Anstossen auf das neue Jahr im Meierhof; Turmchoräle vor der Kirche mit schöner Besetzung. 2 Posaunen, Euphonium (Bassstimme), Bariton und 5 Kornette. Salome Kaiser konnte Markus Sollberger als Aushilfe engagieren. Komplimente fürs Vorspiel von Ehemaligen.

Dank

Die zahlreichen Aktivitäten vom Posaunenchor sind nur dank der treuen Unterstützerkreise möglich. Der Posaunenchor bedankt sich herzlich bei allen Gönnerinnen und Gönnern für ihr ideelles und finanzielles Mittragen. Ebenfalls ein grosses Dankeschön gilt der Evang.-reformierten Kirche Riehen-Bettingen, der Gemeinde Riehen und Basel-Stadt für ihre  Subventionen.


Einen besonderen Dank geht an unseren Dirigenten Michael Büttler. Mit viel Geduld und Fachwissen macht er uns die Musik zum Erlebnis. Auch dem Präsidenten Willy Gentner, allen Vorstandsmitgliedern und Chargen-InhaberInnen, den  Lehrpersonen sowie allen Mitgliedern des Posaunenchors ein ganz grosses Dankeschön für den aussergewöhnlichen Einsatz in diesem Vereinsjahr.

Ein besonderer Dank geht an unseren Dirigenten Michael Büttler. Mit viel Geduld und Fachwissen macht er uns die Musik zum Erlebnis. Auch dem Präsidenten Willy Gentner, allen Vorstandsmitgliedern und Mitarbeitenden, den Lehrpersonen sowie allen Mitgliedern des Posaunenchors ein ganz grosses Dankeschön für den treuen Einsatz in diesem Vereinsjahr.

Highlight

Unsere jungen Musikkollegen
Gute besuchtes Konzert
Geselligkeit