WIR


  • sind ein Verein
  • gestalten das kulturelle Leben im Dorf massgeblich mit
  • umrahmen Gottesdienste, gesellschaftliche Anlässe und gestalten eigene Konzerte
  • spielen in der Besetzung einer englischen Brassband. D. h. mit Kornett, Flügelhorn, Es-Horn, Bariton, Euphonium, Posaune, Es-und B-Bass. Ergänzt wird diese Besetzung je nach Bedarf durch Schlagzeug (Pauken, Drum-Set und Percussion)

Das Repertoire ist enorm vielfältig. Neben originaler Literatur für Brassband haben auch Bearbeitungen von Filmmusik, klassischen Kompositionen und Stücke aus dem Genre Jazz/Pop ihren Platz. Als Posaunenchor spielt die Pflege von sog. geistlicher Musik und das Spielen von Hymnen und Chorälen eine wichtige Rolle

Michael BüttlerMichael Büttler

Michael Büttler

Michael Büttler wurde in Landshut/Niederbayern geboren. Sein Musikstudium absolvierte er an den Hochschulen für Musik in München und Frankfurt. Als freischaffender Musiker arbeitete Michael Büttler mit vielen Orchestern und Ensembles und entwickelte dabei seinen künstlerischen Schwerpunkt im Bereich der zeitgenössischen Musik. Neben dem Ensemble Phoenix ist er Mitglied bei HORNROH - Modern Alphornquartett und zudem seit 1989 regelmäßig Gastmusiker beim Ensemble Modern Frankfurt und vielen anderen Ensembles für zeitgenössische Musik. Neben seiner Arbeit als freischaffender Musiker widmet er einen Teil seiner Zeit dem Unterrichten an der Musik-Akademie Basel.

Seine aktuelle CD Produktion mit dem Titel "Schafkopfen"

Infos unter: michaelbuettler.ch

Es-Kornett

Georges Pfister

B-Kornett

Sabrina Naas
Miriam Malcher
Ken Simeone
Arne Barfuss
Mats Thiele
Urs Lehmann
Timon Winkler
Lukas Pfäffli

Flügelhorn & Es-Horn

Joeri Mulder
Regina Mulder
Salome Kaiser

Bariton

Constantin Scott, Karin Wischer

Euphonium

Robert Bammerlin
Andreas Kühndorf

Tenorposaune

Urs Hänggi
Tanja Herterich

Bassposaune

Thomas Junck

hansjoerg-willy-f.jpghansjoerg-willy-f.jpg

Es-Bass

Willy Gentner
Hans-Jörg Krauter

B-Bass

Christoph Junck
Ronny Bachmann

hansjoerg-willy-f.jpghansjoerg-willy-f.jpg

B-Bass

Rudolf Rütschlin